»›Plot‹ und ›Storytelling‹ sind meiner Natur fremd.«

Garielle (früher Gary) Lutz stammt aus Pennsylvania, wo sie bis heute lebt. Sie studierte Literatur bei Gordon Lish und war Stipendiatin des National Endowment for the Arts und der von John Cage und Jasper Johns gegründeten Foundation for Contemporary Arts. Sie hat sechs Erzählungsbände veröffentlicht, darunter Geschichten der übelsten Sorte (Stories in the Worst Way, 1996) und zuletzt Worsted (2021). Sie unterrichtet Englisch an der University of Pittsburgh.

ZURÜCK NACH OBEN