Am Dienstag, 23. September zu Gast bei MAISCHBERGER

ARD / Das Erste – 23.30 Uhr

Thema der Sendung: Kein Salz, keine Milch – Zu viel Stress ums Essen?

 

85 Prozent der Deutschen ernähren sich anders, als sie eigentlich wollen. Jeder sucht den gesündesten Weg, aber niemand weiß so recht, was das tatsächlich bedeutet. Zu Gast u.a.: Dr. Werner Bartens.

 

 

Nicht zu viel Bier trinken, Fett vermeiden, Salz erhöht den Blutdruck, Brokkoli verhindert Krebs: Das Regelwerk angeblich gesunder Ernährung regt den Medizinjournalisten und Arzt gehörig auf. "Es reicht! Schluss mit den falschen Vorschriften", schreibt er in seinem gleichnamigen Buch. Jeder Mensch solle sich endlich wieder mehr auf sein Instinkte und Gefühle verlassen, auch bei der Ernährung. Man könne nicht sagen, welches Essen ungesund sei und welches nicht. "Sogar die vielgeschmähten Hamburger sind besser als ihr Ruf", meint Dr. Werner Bartens.

12,99
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Werner Bartens: Es reicht!

Schluss mit den falschen Vorschriften.

Eine Polemik

Geb., 118 Seiten

12,99 € (D)

978-3-86337-064-0

Mehr anzeigen >>