Das war die Frankfurter Buchmesse 2018
 

Wir danken unserem Team, den Autoren und den Verlagskollegen für
fünf ereignisreiche und gelungene Tage!

 

 

Und was war noch?

 

Das sehr höhrenswerte Deutschlandfunk »Streitgespräch« zwischen Anya Schutzbach und
Siv Bublitz (Programmgeschäftsführerin S. Fischer) zum wichtigen Thema »Brauchen wir eine staatliche Verlagsförderung?« lässt sich hier nachhören und herunterladen.

 

»Sie hatte den Buchladen eigentlich nur betreten, um sich aufzuwärmen...«

 

 

 

 

Nicht nur zwischen den Zeilen oder zwei Buchdeckeln, sondern auch in Literaturhäusern, im Schutz solider Buchregale oder in einer Buchhandlung kann er uns treffen: Amors Pfeil.

 

In diesem Band lassen uns Autoren, Autorinnen und eine Buchhändlerin an ihren ganz persönlichen Geschichten teilhaben.

 

Das ideale Geschenk für Buchliebhaber und Verliebte.

 

Halbleinen, mit farbigem Vor- und Nachsatzpapier und Lesebändchen.

 

 

Ab dem 8. Oktober im Handel, jetzt schon über den Verlag erhältlich. Auch als eBook verfügbar.

16,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zwischen den Büchern

Wie mich die Liebe in der Buchhandlung traf
Halbleinen, mit farbigem
Vor- und Nachsatzpapier
und Lesebändchen
118 Seiten
16,00 € (D)
16,50 € (A)


978-3-86337-173-9

 

Auch als eBook erhältlich:
978-3-86337-145-6

Mehr anzeigen >>


Zwischen den Büchern

16,00inkl. MwSt.

Wie mich die Liebe in der Buchhandlung traf
Halbleinen, mit farbigem
Vor- und Nachsatzpapier
und Lesebändchen
118 Seiten
16,00 € (D)
16,50 € (A)


978-3-86337-173-9

 

Auch als eBook erhältlich:
978-3-86337-145-6


Mehr anzeigen >>


Unsere Bücher ab Sommer 2018

Blick in die Vorschau mit Klick aufs Cover.

  

 

instagram.com/weissbooksverlag