Buchpremiere:

Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr

 

auf der Bühne des Langen Tags der Bücher

im Haus am Dom in Frankfurt

 

 

Am 3. März 1959 detoniert in einer Garage in Frankfurt am Main eine Autobombe. Das Opfer: Ein deutscher Waffenhändler, der mit seinen Lieferungen an die algerische Befreiungsbewegung eine Menge Geld verdient. Mittendrin: Arnolt Streich, ein ehemaliger Fremdenlegionär, der als Wachmann auf dem heruntergekommenen Garagenhof arbeitet...

22,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die Rote Hand

 

Geb., mittleres Format
330 Seiten
€ 22,00 (D)
€ 22,70 (A)


978-3-86337-177-7

 

Auch als eBook erhältlich:
978-3-86337-148-7

Mehr anzeigen >>


Die Rote Hand

22,00inkl. MwSt.

 

Geb., mittleres Format
330 Seiten
€ 22,00 (D)
€ 22,70 (A)


978-3-86337-177-7

 

Auch als eBook erhältlich:
978-3-86337-148-7


Mehr anzeigen >>


Ein Blick in unsere Frühjahrsvorschau:

  

 

instagram.com/weissbooksverlag