Unsere Autorinnen und Autoren kommen gerne zu Ihnen. Wenn Sie eine Lesung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an Ulla Steffan, +41 (0)44 - 283 2000 oder presse@weissbooks.com.

 

 

Veranstaltungen | Lesungen | Ausstellungen

 

Buchholz, 8. November 2020

Artur Becker liest in der Buchhandlung Slawski

 

 

 

Artur Becker liest um 20:00Uhr in der Buchhandlung Slawski aus seinem neuesten Roman Drang nach Osten.

 

Kartenreservierungen unter 04181 - 311 00 oder wanja@slawski.de

Potsdam, 11. November 2020

Sascha Anderson liest in Wist - Der Literaturladen

 

 

 

Sascha Anderson liest in Wist - Der Literaturladen

 

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 5 Euro

 

Mainz, 13. November 2019

Jürgen Heimbach liest im Weihnhaus Schreiner

 

 

 

 

Die Lesung findetz im Rahmen von "Rheinhessen liest" im Weinhaus Schreiner, Rheinstraße 38, 55116 Mainz statt.

 

Eintritt: 5 Euro.

 

Kartenvorbestellung: Tourist Service Center Mainz, Tel. 06131-24 28 23

Ober-Ursel, 14. November 2019

Crime & Jazz: Jürgen Heimbach liest in der Buchhandlung Bollinger

 

 

 

 

Lesung von Jürgen Heimbach aus "Die Rote Hand". Musik von Jahannes Steinbronn. Die Veranstaltung findet in der Buchhandlung Bollinger, Hohemarkstr. 151, 61440 Ober-Ursel statt. Beginn ist um 20:00 Uhr.

 

Eintritt: 17,50 Euro.

 

Vorbestellung hier.

Essenheim, 15. November 2019

Jürgen Heimbach liest am internationalen Vorlesetag in Essenheim

 

 

 

 

Weitere Details folgen.

Worms, 27. November 2019

Jürgen Heimbach liest im Herrnsheimer Schloss

 

 

Lesung im Rahmen von "Rheinhessen liest" im Herrnsheimer Schloss, Herrnsheimer Hauptstraße 1, 67550 Worms. Beginn um 19:00 Uhr.

 

Kartenbestellung unter: sabine.dehoff@worms.de, 06241-853 1053

Bodenheim, 28. November 2019

Jürgen Heimbach liest im Bürgerhaus Dolles

 

 

"Mörderisches Rheinhessen" im Bürgerhaus Dolles, Am Dollespl. 3, 55294 Bodenheim.

 

Jürgen Heimbach, Vera Bleibtreu und Andreas Wagner haben aus ihren aktuellen Romanen ein Programm für den Abend zusammengestellt. Weitere Details folgen.

Braunschweig, 30. November 2019

Lennardt Loß liest im Staatstheater

 

Musik bei Freunden mit Lennardt Loß

 

Uhrzeit:  21:00 Uhr

Ort: Staatstheater Braunschweig, Am Theater, Aquarium, 38100 Braunschweig

 

Der gebürtige Braunschweiger Lennardt Loß, Jahrgang 1992, las im vergangenen Jahr beim Bachmannpreis in Klagenfurt. Bei »Musik bei Freunden« stellte er sein Debüt »Und andere Formen menschlichen Versagens« vor, das im Februar 2019 beim weissbooks.w Verlag in Frankfurt am Main erschienen ist und auf die diesjährige Hotlist der zehn besten Publikationen aus unabhängigen Verlagen gewählt wurde. In seinen schwarzhumorigen Stories erzählt Loß von ehemaligen RAF-Terroristen, liebeskranken Boxern, blutsüchtigen Horrorfilmregisseurinnen und neurotischen Handmodels.

Berlin, 04. Dezember 2019

Channah Trzebiner im Gespräch am Festival Jüdischer Literaturen

 

 

Channah Trzebiner und Eva Menasse
im Gespräch mit Sonja Longolius

 

 

Beginn: 14:30 Uhr

 

Ort: Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin

 

Wiesbaden, 07. Dezember 2019

Jürgen Heimbach liest am Krimitag 2019 in Wiesbaden / Hofheim

 

Geißeln, Gier und Größenwahn

 

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Volkshochschule, Pfarrgasse 38, 65719 Hofheim

 

Was sich zusammenbraut, wenn Krimispezialisten von der Fiktion zur Tat schreiten, verfolgt das Publikum in bewährter und doch überraschender Weise. Erleben Sie mit dieser Lesung der Autorinnen und Autoren von Dostojewskis Erben und des SYNDIKATS,  allesamt im Rhein-Main-Gebiet zu Hause, einen turbulenten Krimiabend für einen guten Zweck.

 

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Baden-Baden, 21. Januar 2020

Artur Becker liest im Spiegelsaal des Kurhauses in Baden-Baden

 

 

 

Auf Einladung der Philosophisch-Literarischen Gesellschaft liest Artur Becker aus seinem neuesten Roman »Drang nach Osten«. Die Lesung wird von Gerwig Epkes moderiert und findet um 2015Uhr im Spiegelsaal des Kurhauses Baden-Baden statt.

 

Vorverkauf über die Buchhandlung Straß, Baden-Baden.

 

Eintritt: 6€ | erm. 4€

 

Hamburg, 06. Februar 2020

Lennardt Loß liest an der langen Nacht der jungen Literatur und Musik bei HAM.LIT

 

 

Lennardt Loß liest aus "Und andere Fromen des menschlichen Versagens".

 

Beginn: 19:00 Uhr

 

Ort: uebel&gefährlich / Terrace Hill, Feldstraße (Medienbunker), 20359 Hamburg

 

 

Wiesbaden-Mitte, 08. März 2019

Jürgen Heimbach liest in der Kulturstätte Monta

 

 

Lesung aus "Die Rote Hand" im Rahmen des Wiesbadener Krimi-Märze inm der Kulturstätte Monta, Schulberg 7-9, 65183 Wiesbaden-Mitte (Bergkirchenviertel).

 

Beginn: 18:00 Uhr.

 

Eintritt: 10 Euro.