Verlagspraktika / Hospitanzen

(Aktuell laufende Ausschreibung für Hospitanzen ab April/Mai 2020)

 

weissbooks.w und der Unionsverlag (www.unionsverlag.com) vergeben regelmäßig Hospitanzen, die in die Verlagstätigkeiten rund um Lektorat, Presse, Vertrieb und Marketing einführen. Diese Hospitanzen sind im ersten Monat unvergütet, ab dem zweiten Monat ist eine kleine Entschädigung vorgesehen. Die Dauer ist auf mindestens acht Wochen angelegt, auch zwölf Wochen sind möglich.

 

Während Ihrer Zeit in unseren Verlagen arbeiten Sie eng zusammen mit fünf engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, erhalten Einblick in alle Verlagsbereiche und betreuen nach einer Einarbeitungszeit ggf. auch eigenverantwortlich Projekte.

 

Voraussetzung ist eine laufende, bzw. abgeschlossene Ausbildung in einem branchennahen Arbeitsbereich oder ein abgeschlossenes Grundstudium.

 

Wenn Sie Interesse an einer intensiven Mitarbeit haben, neugierig sind und flexibel, wenn es Sie reizt, nach Zürich zu kommen und einzutauchen in den Kosmos gleich zweier Independent-Verlage, dann schicken Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen* an info@weissbooks.com oder mail@unionsverlag.ch.

 

(*Brief mit Begründung / Lebenslauf / Zeugnisse)

 

»Schnupper-Praktika« zur Berufswahl werden leider nicht angeboten.

 

 

 

Volontariate

(Aktuell keine Ausschreibung. Betr. freier Stellen in 2021 schreiben Sie uns bitte ab Mitte 2020 an.)

 

Ein Volontariat bei weissbooks.w ist in der Regel auf achtzehn Monate angelegt. In dieser Zeit lernen Sie alle Phasen der Buchentstehung kennen. Sie arbeiten verantwortlich an den aktuellen Projekten, lektorieren, recherchieren, korrigieren und sind in Kontakt mit Autoren, Übersetzern und Herausgebern einerseits, nehmen aber auch teil an den Vertreterkonferenzen, einer Buchmesse (Leipzig oder Frankfurt) und kommunizieren mit Handel, Presse und Agenturen. Sie pflegen die Titel- und Autorendokumentation auf dieser Website und übernehmen Aufgaben im Bereich der social media-Kommunikation.

 

Was Sie mitbringen sollten: Fremdsprachenkenntnisse, Sprachgefühl, Sicherheit in Orthografie und Ausdruck, präzises und selbständiges Arbeiten, Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Freude an der Arbeit im kleinen Team. Ein Studium oder eine gleichwertige Ausbildung sowie Verlagserfahrung im Rahmen einer Hospitanz / eines Praktikums wird vorausgesetzt.

 

Was Sie erwarten können: Ein transparentes, freundliches, kollegiales Betriebsklima im kleinen Team. Einführung in die Grundlagen und die Praxis der Verlegerei, nach Möglichkeit auch Teilnahme an Seminaren, die vom SBVV angeboten werden. Und nach 1 ½ Jahren einen großen Erfahrungsschatz nebst Netzwerk und Know How, das Sie befähigt, auf Ihrem Berufsweg einen großen Schritt weiterzukommen.

 

Ein Volontariat ist moderat honoriert; über Details wird sich in einem persönlichen Gespräch verständigt.

 

Wenn Sie Interesse an einer intensiven Mitarbeit haben, neugierig sind und flexibel, wenn es Sie reizt, in Zürich zu leben und zu arbeiten und einzutauchen in den Kosmos eines Independent-Verlags, dann schicken Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen* an info@weissbooks.com.

 

(*Brief mit Begründung / Lebenslauf / Zeugnisse)