Von der Freundschaft zu Hunden, Pferden und Kakadus -

Das erste und einzige Kinderbuch zum Thema Veganismus

 

Im Interview mit dem vegan magazin  erzählt Katharina Kuhlmann von ihren Erfahrungen, die sie als Veganerin in einer TV-Kochshow sammelte. Sie sei aufgrund ihrer Ernährung immer wieder in Klischees gedrängt wordenund ihr würde oft mit Unverständnis begegnet. Dabei sei sie ein Genussmensch, für den Essen einen hohen Stellenwert besitze.

 

Kathi selbst lebt gemeinsam mit drei Hunden, zwei Pferden und einem Kakadu in einem Haus am Bodensee. Zu Tieren habe sie eine ganz besondere Beziehung, erklärt sie, und sie könne nicht verstehen, wie zwischen einigen von ihnen ein Unterschied gemacht werden könne. Wie könne man Schweine selbstverständlich essen und dasselbe bei Hunden ganz unvorstellbar finden?

 

So ist auch eine der Hauptfiguren in ihrem ersten Kinderbuch Die Reise nach Veganien ein kleines Schwein: Mona. Die Geschichte erzählt von den Abenteuern, die es gemeinsam mit Frida, einem mutigen und quirligen Mädchen erlebt. Dabei wird der ethische Hintergrund des Veganismus kindgerecht aufbereitet und vermittelt.

 

»Ein charmantes und hübsch illustriertes Kinderbuch.« vegan magazin

 

Weitere Pressestimmen.

 

Näheres über die Autorin finden Sie auf ihrer Homepage.

16,90
UVP inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die Reise nach Veganien

Mona und Frieda – eine saustarke Freundschaft

Mit Illustrationen von Nana

Ab 5 Jahren

Geb., 87 Seiten, 16,90 €

978-3-86337-068-8

Mehr anzeigen >>


Die Reise nach Veganien

16,90UVP inkl. MwSt.

Mona und Frieda – eine saustarke Freundschaft

Mit Illustrationen von Nana

Ab 5 Jahren

Geb., 87 Seiten, 16,90 €

978-3-86337-068-8


Mehr anzeigen >>