Die spektakulärste Entführung der siebziger Jahre

 

Im Kino: »Alles Geld der Welt« (Regie: Ridley Scott) (Trailer)

 

Im Fernsehen: »Trust« (Regie: Danny Boyle) (Trailer)

 

10. Juli 1973, Piazza Farnese, Rom: Der junge John Paul Getty III, Enkel des damals reichsten Mannes der Welt, wird von der Mafia entführt. »Bitte lass sie mich nicht umbringen« hat er auf einen Zettel gekritzelt, der seiner Familie zusammen mit einer Lösegeldforderung in Höhe von 17 Millionen Dollar zugespielt wird. Womit niemand rechnet: Das Familienoberhaupt, der Ölbaron Jean Paul Getty, weigert sich zu zahlen. Erst als seinem Enkel ein Ohr abgeschnitten wird, das wochenlang per Post unterwegs ist, bevor es den Adressaten erreicht, erklärt er sich zu einer Teilzahlung bereit.
Hautnah dabei sind zwei junge Frauen aus Kassel. Die Zwillinge Gisela und Jutta waren nach Rom aufgebrochen, um ihren Traum von der freien Liebe zu leben. Am Strand von Sperlonga, inmitten der Hippies jener Zeit, der Reichen und der Schönen, lernen sie den 16jährigen, sommersprossigen Getty kennen und beginnen eine wilde ménage à trois. Nach dessen Verschwinden werden die Zwillinge verdächtigt, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Waren sie wirklich nicht ganz unschuldig?


Gisela Getty und Jutta Winkelmann erinnern sich – und
blicken zurück auf ein dunkles Kapitel ihres bunten Lebens.

Zur Autorenseite von Gisela Getty.

Zur Autorenseite von Jutta Winkelmann.

 

Auch als eBook erhältlich.

 

Als Hörbuch erhältlich bei steinbach sprechende bücher.

22,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)
In den Warenkorb

Kidnapping Paul

Die Geschichte einer
Entführung
Geb., mittleres Format
mit vielen s/w Fotos
192 Seiten
22,00 € (D)
22,70 € (A)
978-3-86337-125-8

Mehr anzeigen >>


Kidnapping Paul

22,00inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)

Die Geschichte einer
Entführung
Geb., mittleres Format
mit vielen s/w Fotos
192 Seiten
22,00 € (D)
22,70 € (A)
978-3-86337-125-8


Mehr anzeigen >>


Gisela Getty in den Medien:

 

Gisela Getty zu Gast bei »Eins zu Eins. Der Talk« (Bayern2)

Presse- und Leserstimmen:

 

»Das Buch schreibt ein Stück Geschichte, spannend wie ein guter historischer Roman.«

Frankfurter Rundschau

 

»'Kidnapping Paul' habe ich atemlos gelesen. [...] Eine Welt im Aufbruch, die 60er/ 70er, wild, bunt, spannend und gefährlich.«

Marc Iven, autorenbuchhandlung berlin

 

»Gisela Getty schreibt mit ihrer Zwillingsschwester Jutta Winkelmann persönliche Memoiren und bietet mit Originaldokumenten eine nahe Außensicht auf die Ereignisse.«

Daniel Arnet, SonntagsBlick