Endlich wieder lieferbar!

 

Der Orient ist ein Reich der Bilder. Und es ist eines, das aus Bildern errichtet wird.

Unsere Vorstellungen vom Orient sind durch Bilder geprägt. Sie machen aus vielfältigen Ansichten ein einheitliches Bild. Eine besondere Rolle kommt dabei der Fotografie zu. Mit ihrer Erfindung stand dem Abendland seit der Mitte des 19. Jahrhunderts ein besonders wirklungsvolles Instrument zur Verfügung. Die zahlreichen Fotografien aus Ägypten, dem damaligen Palästina, der Türkei und Nordafrika, die in diesem Band versammelt sind, zeigen daher vor allem das, wofür sich die westlichen Besucher besonders interessieren. Sie nehmen das, was ihnen fremd war, in den Blick: das Andere des Okzidents. Es waren zuerst die Jahrtausende alten Monumente und die exotische Landschaft, schließlich die Menschen mit ihren Sitten und Gebräuchen. Der Bildband zeichnet mit einer repräsentativen Auswahl von frühen Aufnahmen den Weg der »fotografischen Eroberung« des Morgenlandes nach. 

 

 

Erweiterter Katalog zur Ausstellung in Jena.

32,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)
In den Warenkorb

Orientbilder. Fotografien 1850-1910

Herausgegeben von Bernd Stiegler
und Felix Thürlemann

Erweiterter Katalog zur Ausstellung

Durchgängig 4-farbig gedruckt,
mit 4 Panorama-Ausklapptafeln

Klappenbroschur im Format 21,0 X 25,5

Geb., 205 Seiten, 32,00 €

978-3-86337-037-4


Mehr anzeigen >>


Orientbilder. Fotografien 1850-1910

32,00inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)

Herausgegeben von Bernd Stiegler
und Felix Thürlemann

Erweiterter Katalog zur Ausstellung

Durchgängig 4-farbig gedruckt,
mit 4 Panorama-Ausklapptafeln

Klappenbroschur im Format 21,0 X 25,5

Geb., 205 Seiten, 32,00 €

978-3-86337-037-4



Mehr anzeigen >>