»Fremdenzimmer« erzählt von der Liebe zu den Worten, mit der eine zunächst fremde Welt sich mehr und mehr öffnen, befreifen und bewundern lässt.

 

In Zeiten, als »Integration« noch ein Fremdwort war, wuchs ein kleiner Junge, dessen Eltern aus dem armen Andalusien ins reiche Badnerland gekommen waren, mitten im Schwarzwald auf, in einer Welt, die er sich, da sie freundlich zu ihm war, Tag für Tag mehr zu eigen machte. Alle Erfahrungen waren zugleich Spracherlebnisse, das Eintauchen in Sprache offenbarte einen Kosmos, in dem die Menschen, die Natur, die Regeln des Lebens, Lieder und Gerüche ihre Bedeutung erhielten. Und Sprache – insbesondere die Herzenswärme des Alemannischen - schenkte Jose Oliver das Gefühl von Heimat, Geborgenheit, »Integration«.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Autor

»Der nomadische Heimatdichter José Oliver weiß genau, wie erfassbar uns die ganze Welt und wie unverständlich uns das benachbarte Tal erscheinen kann. Dies ist das Privileg großer Dichter.« - Ilija Trojanow

16,90
inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)
In den Warenkorb

José F. A. Oliver - »Fremdenzimmer«

José F. A. Oliver

Fremdenzimmer

11 Essays und ein Postscriptum

Mittleres Format, Hardcover mit Schutzumschlag

Geb., 118 Seiten, 16,90 €

978-3-86337-075-6

 

Mehr anzeigen >>


José F. A. Oliver - »Fremdenzimmer«

16,90inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)

José F. A. Oliver

Fremdenzimmer

11 Essays und ein Postscriptum

Mittleres Format, Hardcover mit Schutzumschlag

Geb., 118 Seiten, 16,90 €

978-3-86337-075-6

 


Mehr anzeigen >>