Ein mythenreicher, besonderer Ort: Das Hotel Waldhaus in Sils Maria. Neunzehn Autoren über eine Legende.

Albert Einstein und David Bowie, C.G. Jung und Rod Stewart, Thomas Bernhard und Isabelle Huppert – sie und viele andere berühmte Zeitgenossen haben im Hotel Waldhaus in Sils Maria unvergessliche Tage erlebt. Und haben die Atmosphäre eines Hotels genossen, das so einzigartig ist, dass man in ihm »die Welt draußen« vergisst.

In dieser Anthologie beschreiben Autorinnen und Autoren einen sehr besonderen Ort in einer grandiosen Landschaft, in dem das Glück zu Hause ist. Geschichten, die sie eigens für diesen Band und dieses Hotel geschrieben haben.

 

Mit Texten von Jürg Amann, Françoise Autin, Arno Camenisch, Dagny Gioulami, Elke Heidenreich, Daniel Kehlmann, Jürg Kienberger, Donna Leon, Rosetta Loy, Klaus Merz, Michel Mettler, Martin Mosebach, Milena Moser, Chasper Pult, Wilhelm Schmid, Jens Steiner, Alain Claude Sulzer und Daniel Zahno.

22,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)
In den Warenkorb

»Wie groß ist die Welt und wie still ist es hier«

Geschichten ums Waldhaus in Sils Maria

Herausgegeben von Familie Dietrich und Kienberger

Mit einem Vorwort von Urs Kienberger und

mit sieben Fotografien in Schwarzweiß von Christian Scholz 

Hardcover mit Schutzumschlag

213 Seiten, 22.- € (D) / etwa 30.00 CHF

978-3-86337-031-2

Mehr anzeigen >>


»Wie groß ist die Welt und wie still ist es hier«

22,00inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)

Geschichten ums Waldhaus in Sils Maria

Herausgegeben von Familie Dietrich und Kienberger

Mit einem Vorwort von Urs Kienberger und

mit sieben Fotografien in Schwarzweiß von Christian Scholz 

Hardcover mit Schutzumschlag

213 Seiten, 22.- € (D) / etwa 30.00 CHF

978-3-86337-031-2


Mehr anzeigen >>