"Ein erhellendes Buch, das Lügen aus der Welt schafft. Wirklich empfehlenswert."  Juli Zeh

 

Bernd Hontschik ist Arzt, Kolumnist, Autor und Herausgeber der Buchreihe medizinHuman im suhrkamp taschenbuch. Er mischt sich in medizin- und gesundheitspolitische Debatten ein und hat nur ein Ziel: kranken Menschen zu helfen, die unsicher sind, Rat und »ihren Arzt« suchen. In diesem Buch dokumentiert Hontschik anhand vieler Beispiele, dass im Zentrum der Heilkunde die Arzt-Patient-Beziehung steht und dass diese Beziehung auf dem Altar der Wirtschaftlichkeit – die den Patienten häufig nur als Störfaktor sieht – geopfert zu werden droht.

 

Hippokrates for sale ist der Nachfolgeband der bei weissbooks.w publizierten Herzenssachen, einem der bis heute erfolgreichsten Titel des Verlags.

 

 

"Das Marktsystem passt nicht mit dem zusammen, was die Medizin ausmacht. Wenn Sie einen Herzinfarkt haben, schauen Sie nicht in die Gelben Seiten. Der Patient muss sich darauf verlassen können, dass sich eine Arzt-Patient-Beziehung entwickelt, bei der nicht das Finanzielle, sondern existenzielle Fragen im Vordergrund stehen."

 

- Bernd Hontschik in der Zeitschrift Gesundheit und Gesellschaft

 

www.hontschik.de

4,99
UVP inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)
In den Warenkorb

Hippokrates for sale. Von der schleichenden Zerstörung des solidarischen Gesundheitssystems

Bernd Hontschik

Hippokrates for sale.

Von der schleichenden Zerstörung des solidarischen Gesundheitssystems

Kleines Format, Hardcover mit Schutzumschlag

122 Seiten, 4,99 € (D)

978-3-86337-038-1

Mehr anzeigen >>


Hippokrates for sale. Von der schleichenden Zerstörung des solidarischen Gesundheitssystems

4,99UVP inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)

Bernd Hontschik

Hippokrates for sale.

Von der schleichenden Zerstörung des solidarischen Gesundheitssystems

Kleines Format, Hardcover mit Schutzumschlag

122 Seiten, 4,99 € (D)

978-3-86337-038-1


Mehr anzeigen >>