Christina Eibl

Nicht alle Russen haben Goldzähne, sind immer betrunken, und auch nicht jeder russische Beamte ist korrupt. 

"Von 1965 bis 1970 habe ich - gleich nach dem Abitur - Automatisierungstechnik in Moskau studiert und später sechs Jahre mit Mann und Kind in Moskau gelebt und gearbeitet. Mein gesamtes Berufsleben hatte irgendwie mit Russland zu tun und so werden Sie verstehen, mit welchem Interesse ich dieses Büchlein gelesen habe. Es hat mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht und zum ersten Mal hatte ich das Gefühl einer großen Übereinstimmung im Erleben und der Wiedergabe dessen auf dem Papier. Es war ein großes Lesevergnügen, vielen Dank an die Autorin!"

Christa Keller

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.