Marlene Streeruwitz

Marlene Streeruwitz, geb. in Baden bei Wien, studierte Slawistik und Kunstgeschichte und begann als Regisseurin und Autorin von Theaterstücken und Hörspielen.

 

Für ihre Romane wurde sie u. a. mit dem Mara-Cassens-Preis und dem Hermann-Hesse-Preis ausgezeichnet.

 

Im Frühjahr 2008 erschien „Der Abend nach dem Begräbnis der besten Freundin“ (weissbooks.w), im Juli 2008 kam ihr Roman „Kreuzungen“ im S. Fischer Verlag heraus.

 

2009 wurde ihr der Droste-Preis der Stadt Meersburg zuerkannt.

 

 

 

Marlene Streeruwitz bei weissbooks.w

   

weissbooks.w - Nr.5

12,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Marlene Streeruwitz

Der Abend nach dem Begräbnis der besten Freundin

Kleines Format, Hardcover mit Schutzumschlag

in der klassischen weissbooks.w-Gestaltung

60 Seiten, 12,00 € (D)

978-3-940888-23-5

 

Inhalt

Mehr anzeigen >>


weissbooks.w - Nr.5

12,00inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Marlene Streeruwitz

Der Abend nach dem Begräbnis der besten Freundin

Kleines Format, Hardcover mit Schutzumschlag

in der klassischen weissbooks.w-Gestaltung

60 Seiten, 12,00 € (D)

978-3-940888-23-5

 

Inhalt


Mehr anzeigen >>