Christoph Höhtker

© Alexandra Sonntag

 

 

 

 

 

 

Christoph Höhtker, 1967 in Bielefeld geboren, Soziologiestudium, Taxifahrer, freier Journalist, Sprachlehrer, Werbetexter. Lebt und arbeitet in Genf. Bislang erschienen: Die schreckliche Wirklichkeit des Lebens an meiner Seite (Berlin Verlag, 2013), Alles sehen (Ventil, 2015; nominiert für den Schweizer Buchpreis 2016).

Christoph Höhtker bei weissbooks.w:

22,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)
In den Warenkorb

Das Jahr der Frauen

Roman

Gebunden mit Schutzumschlag

Großes Format, 256 Seiten

22,00 € (D)

 

978-3-86337-118-0

 

Auch als eBook erhältlich

978-3-86337-137-1

Mehr anzeigen >>


Das Jahr der Frauen

22,00inkl. MwSt.
zzgl. Versand (bis 500gr: 1,65 €; CH u. EU: 3,50 €)
Roman

Gebunden mit Schutzumschlag

Großes Format, 256 Seiten

22,00 € (D)

 

978-3-86337-118-0

 

Auch als eBook erhältlich

978-3-86337-137-1


Mehr anzeigen >>


  • 12. Oktober, 16.00 Uhr: Christoph Höhtker liest im 'Literaturbahnhof' aus seinem neuen Roman Das Jahr der Frauen (Frankfurt Hauptbahnhof)
  • 14. Oktober, 17.00 Uhr: Christoph Höhtker liest bei OPEN BOOKS aus seinem neuen Roman Das Jahr der Frauen (Frankfurter Kunstverein)
  • 15. Oktober, 14.00 Uhr: Christoph Höhtker liest aus seinem neuen Roman Das Jahr der Frauen (ARD-Bühne/Forum Ebene 0)